Referenzen

SPIDI Referenzen

 

SPIDI.language

Wolfgang Selinger / General Management
Crif
Der Kurs war außerordentlich gut!! Der Trainer hat eine exzellente Mischung zwischen Grammatik und mündlichen Teilen gefunden, die nie Langeweile hat aufkommen lassen. Didaktisch war er auch ausgesprochen gut. Allen Teilnehmern unserer Gruppe hat es – und zwar aus sprachlichen Gründen- sehr leid  getan, als der Kurs vorbei war. Sollte also wieder einmal die Möglichkeit bestehen, kann ich den Kurs generell und den Lehrer im Speziellen sehr befürworten und würde sofort wieder teilnehmen wollen.

 

Andrea Doppler
Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH
„Das freundliche und kompetente SPIDI-Team unterstützt mich tatkräftig, die Ansprüche der unterschiedlichen Kursteilnehmer zu erfüllen und für jede Gruppe den passenden Trainer zu finden.“

 

Hannelore Schott / Personalentwicklung
Leaseplan
„Wir arbeiten seit vielen Jahren mit SPIDI zusammen- mit wirklich ausgezeichneten Erfolgen. Besonders schätzen wir die individuelle Abstimmung auf die Bedürfnisse des Unternehmers und der TeilnehmerInnen – o8/15 Kurse gibt es nicht. Die Englisch-Trainings (egal ob Gruppen- oder Einzelunterricht) sind durchweg gut besucht, weil sich die TeilnehmerInnen einfach darauf freuen – die beste Basis für guten Lernerfolg. Und jene KollegInnen die Deutsch als Fremdsprache besuchen, machen nicht nur beachtliche Fortschritte im Gesprochenen und Geschriebenen, sie verlieren insgesamt die Scheu, Deutsch zu sprechen! Genauso soll es sein! Danke SPIDI!“

 

Georg Levnaic / Human Resources
ING-DiBa Direktbank Austria
„Eine sehr professionelle, kompetente und freundliche Kundenbetreuung – das ist der Grund weshalb die ING-DiBa Direktbank Austria sehr gerne auf SPIDI für Sprachtrainings zurückgreift. Als HR-Abteilung erhalten wir von unseren Mitarbeitern stets positives Feedback zu den Trainings von SPIDI: zielgruppengerechte Sprachtrainings mit großem Praxisnutzen. Zusätzlich werden alle unsere Anfragen sehr rasch zu unserer Zufriedenheit bearbeitet – bei SPIDI steht also nicht nur der Name für Geschwindigkeit“.

 

Pamela Nidetzky / Personalentwicklung
ÖAMTC
„SPIDI ist für uns seit vielen Jahren ein verlässlicher Partner bei klassischen Englischkursen und Individualtrainings für unsere Kollegen in unterschiedlichen Unternehmensbereichen. In der Abwicklung der Organisation von Individualtrainings schätzen wir vor allem die kompetente, freundliche und flexible Betreuung. Außerdem erleichtert das SPIDI Onlinetool, einen guten Überblick über die Kursbuchungen zu behalten.“

 

Maria Schreylechner
S IT Solution AT Spardat GmbH
„John, unser SPIDI Trainer ist sehr sympathisch, bereitet sich auf die Stunden sehr gut vor und stellt uns auch Unterlagen zur Verfügung. Wir vereinbaren in der Vorwoche, was wir behandeln werden. Obwohl er im Auge behält, dass dieses Thema dann auch wirklich dran kommt, bleibt er trotzdem flexibel, wenn sich andere spannende Gesprächsthemen aufgrund von aktuellen Ereignissen ergeben.

 

SPIDI.academy / Trainerausbildung interkulturelle Kompetenz in der Wirtschaft

Lisa Rock
Geschäftsführung Chinazentrum
„Eine gelungene Mischung aus Praxis und Theorie macht diesen Lehrgang zu einem Muss für jeden interkulturellen Trainer. Der „Koffer an Übungen“, den man am Ende mitnimmt, ist eine wertvolle Bereicherung und schafft einen Mehrwert in jedem zukünftigen Training.“

Claudia Ambrosch
Trainerin
“Die Ausbildung „IKT in der Wirtschaft“ habe ich mehr als genossen. Jedes Modul für sich war eine Herausforderung. Trotz mehrjähriger Erfahrung als Trainerin habe ich noch viel Praktisches gelernt und mitgenommen. Außerdem habe ich ein neues Netzwerk und Freunde gefunden. Ich freue mich schon auf unsere Absolvententreffen und finde es toll, dass Spidi auch hier noch die Möglichkeit bietet Kontakt zu halten. Absolut empfehlenswert! Vielen Dank! “

Prof. Dr. Evelyne Glaser / Lektorin
Johannes Kepler Universität
„An diesem Lehrgang habe ich vor allem das multikulturelle Umfeld genossen, welches das beste Werkzeug gegen vereinfachende Stereotypen über Kulturen darstellt. Das Wertvollste an diesem Programm war für mich persönlich die Möglichkeit, qualifiziertes und offenes Feedback von den Vortragenden und den TeilnehmerInnen zu erhalten.“

Oliver Storzer / Regional Director Africa
Vamed Engineering GmbH & Co KG
„Mit viel praktischer Erfahrung aus mehr als 15 Jahren im internationalen Business inklusive diverser Auslandsaufenthalte hat der Lehrgang „Interkultureller Trainer in der Wirtschaft“ mir einen hervorragenden Einblick und Überblick in die interkulturelle Trainerwelt ermöglicht welche Kulturtheorie, Methodik aber auch viele Übungen und Erfahrungsberichte der einzelnen Lehrgangsleiter beinhaltete und zu einer persönlichen Bewusstseinserweiterung geführt hat. Die Ausbildung ist sehr professionell aufgesetzt und vermittelt viel Wissen und eine Vielzahl von Aspekten welche für Trainer im interkulturellen Bereich essentiell sind.“

Valentina Mureny
Psychologie Studentin, Universität Wien
„Besonders wertvoll war das motivierte Lernen, mit und von inspirierenden Persönlichkeiten. Die vielfältige Bereicherung meiner psychologischen Sichtweise, auf das eigene bzw. fremde Erleben
und Verhalten, möchte ich keinesfalls missen und hoffe auf weitere gemeinsame Entwicklungsschritte.“

Bettina Grassl
ABConect
„Vom Investmentbanking und Industrie kommend hatte ich eine sehr hohe Erwartungshaltung in diesen Lehrgang. Sowohl von der Vielfalt und den praxisorientierten Vortragenden als auch von den multikulturellen Teilnehmern war ich begeistert und hoffe, weiterhin in Kontakt zu bleiben.“

 

SPIDI.communicating

Gabriela Sonnleitner / Geschäftsführung
magdas Hotel Wien

„SPIDI hat diesen Workshop mit viel Know-how aber auch viel Kreativität und Feinfühligkeit gestaltet. Sie haben uns geholfen, unsere Wahrnehmung zu schärfen und Dinge aus ganz neuen Perspektiven zu beobachten. Wir haben Wege gefunden uns ein Stück näher zu kommen, auch wenn wir aus ganz unterschiedlichen kulturellen Kontexten kommen. Dieses Training war für unser Team enorm wichtig, damit wir ein gemeinsames Bild von unserer Arbeit bei magdas entwickeln und so unseren Arbeitsalltag in einem besseren Miteinander gestalten können.

 

Ing. Werner Haubenwallner / Teamleiter Fachliche Bildung u. Betriebskommunikation
ÖBB Produktion GmbH

„Würden Sie mich fragen, ob ich oft an unterschiedlichen Trainings oder Weiterbildungsmeetings teilnehme, würde ich antworten: „Ja, oft.“ Nach der Teilnahme an Trainings bei SPIDI, würde ich die Frage jedoch so formulieren: „Warum ist es besonders wertvoll an einem Training bei SPIDI teilzunehmen?“ und die Antwort würde lauten: „Margarete Friedl versteht es mit viel Feingefühl, die Talente und Erfahrungen jedes Teilnehmers hervorzubringen. Sie macht den Teilnehmern bewusst, dass der Spezialist bereits in ihm steckt. Man erlernt diese Fähigkeiten konsequent zu nutzen und für schwierige Situationen bietet sie nützliche und wertvolle Werkzeuge an, die sinnvoll eingesetzt werden können.“

„Weiters trifft man bei SPIDI nicht nur auf „good old school“, sondern bekommt so nebenbei einen weltoffenen, kulturübergreifenden und würdevollen Umgang mit Mitmenschen vermittelt. Derartige Trainings stärken Kernkompetenzen und ermöglichen soziale und humane Sichtweisen auf die Dinge, welche für „Führung“ oder „managen“ neue Perspektiven eröffnen.“