Wie wirkt sich Covid auf die Nachfrage nach interkulturellen Trainings aus?

Interkulturelle Kommunikation ist zu virtueller Kommunikation geworden. Der Bedarf, die technische Kompetenzen zu verbessern, ist gewachsen. In den Expertinnen-Interviews mit Mag. Eva Selan, hrweb.at fallen Schlagworte wie Online Präsentationen, Virtual Collaboration, Virtual Onboardings. Aber auch Stress-Resistenz, Interkulturelle Sensibilisierung und Bewältigungsstrategien in der Krise sind einige Begriffe, die Anbieter interkultureller Trainings nennen auf die Fragen:

  • Was hat sich duch Covid geändert, welche Kompetenz-Trainings werden im letzten Jahr verstärkt nachgefragt? und
  • Inwiefern kann interkulturelle Kompetenz angesichts der Herausforderungen der Covid-Krise nützlich sein?

Erfahren Sie mehr zu den ExpertInnen-Interviews von Mag. Eva Selan auf www.hrweb.at.

 

SPIDI Angebote für interkulturelle Teams:

Hier erfahren Sie mehr zu Interkulturellen Trainings bei SPIDI.

Bringen Sie Ihre Teams Online zusammen mit den 3×40 Minuten Englisch-Trainings:
1. Mind your manners – 2. Better online communication – 3. The best thing since slice bread