Referentinnen und Referenten

 

Maggie Friedl, Referentin, SPIDI Lehrgang interkulturelle Kompetenz in Training und Workshopleitung

Maggie FRIEDL, MA, MAS, MSc

Modul 2A: Interkulturelle Organisations- und Personalentwicklung

Modul 3: Abschluss/Finissage

  • Geboren 1969 in Neunkirchen, Niederösterreich
  • Studium Human Resource Management & Organizational Development, Wien & Ashridge Business School und Studium Interkulturelle Kompetenzen, DUK
  • Eigentümerin und Geschäftsführerin von SPIDI.Training for glocal minds
  • Geschäftsführerin des Instituts für Potenzialfokussierte Pädagogik
  • seit mehr als 20 Jahren Erfahrung als Trainerin, Coach, Führungskraft und Personal- und Organisationsentwicklerin im internationalen/interkulturellen Kontext
  • Lehrbeauftragte an der WU Executive Academy und an Fachhochschulen

 

 

 

Hakan Gürses, Referent, SPIDI Lehrgang interkulturelle Kompetenz in Training und Workshopleitung

Dr. Hakan GÜRSES 

Modul 1A: Diversität: Grundlegende Fragen, Selbstverortung, Werkzeuge

  • Geboren 1961 in Istanbul, lebt seit 1981 in Wien
  • Studium der Philosophie an der Universität Wien (Dr.phil.)
  • Wissenschaftlicher Leiter der Österreichischen Gesellschaft für
  • Politische Bildung, Entwicklung und Durchführung verschiedener Trainings und Workshops
  • Lehraufträge an verschiedenen Universitäten
  • Zahlreiche Veröffentlichungen zur Interkulturalität, zu Kulturtheorien und philosophischen Fachbereichen (www.hakanguerses.at)

 

 

 

Doris Hartl, Referentin, SPIDI Lehrgang interkulturelle Kompetenz in Training und Workshopleitung

Mag (FH). Doris HARTL, MA

Modul 1B: Kommunikationskompetenz & Mindfulness im interkulturellen Kontext

  • Geboren 1981 in Linz, Oberösterreich
  • Studium Medienmanagement an der FH St. Pölten und Studium Interkulturelle Kompetenzen an der Donau-Uni Krems
  • Dipl. MBSR-/Achtsamkeitslehrerin (nach Jon Kabat-Zinn)
  • Selbständige Trainerin, Beraterin und Coach in den Bereichen
  • Kulturelle Vielfalt, empathische Kommunikation und Achtsamkeit/ Mindfulness
  • Mehrjährige Tätigkeit in der externen Unternehmenskommunikation (EMEASA, CEE)

 

 

 

Margret Steixner, Referentin, SPIDI Lehrgang interkulturelle Kompetenz in Training und Workshopleitung

Dr. Margret STEIXNER  

Modul 2B: Kulturspezifische Ansätze

  • Geboren 1973 in Innsbruck, lebt seit 2009 in Wien
  • Studium der Vergleichenden Erziehungswissenschaften und Grundlage der Persönlichkeitsentwicklung
  • Langjährige Forschungstätigkeit in Ost- und Westafrika zum Thema: Interkulturelle Kompetenzentwicklung
  • Seit 2009 selbstständige Trainerin und Coach mit dem Schwerpunkt interkulturelle Zusammenarbeit und Kommunikation
  • Lehraufträge an verschiedenen Universitäten und Fachhochschulen